Schlagwort-Archive: Anthropomorphismus

Guck mal, wie der guckt.

Vorgestern führte mich der Weg zur Düsseldorfer City durch den schön angelegten Hofgarten, die grüne Lunge der Stadt, als ich mich beobachtet fühlte. Richtig unfreundlich guckte mich dieser hölzerne Geselle an! Ich hab dem überhaupt nichts getan! Holzkopp, blöder!*) Is … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Guck mal! Anthropomorphismus (Teil 3)

Nanu? Was will uns diese Gestalt zeigen? Hat sie etwas entdeckt?   Das textile Wesen haust in meinem Kleiderschrank. Die anderen beiden sind am Stenzelberg im Siebengebirge zu finden. Und manchmal entpuppt sich der Zauber als etwas ganz Gewöhnliches:   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit | 18 Kommentare

Guck mal. (Fortsetzung)

Es ist wirklich verrückt: seit ich einmal damit begonnen habe, diese so genannten Anthropomorphismus-Motive einzufangen, habe ich das Gefühl, nur noch von Phantasiegestalten „beäugt“ zu werden. Ein Ventil mit Maulsperre, ein ängstlicher Lichtschalter und ein Baum mit Schmerzen, vermutlich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Guck mal. Anthropomorphismus (Teil 2)

Es ist wirklich verrückt: seit ich einmal damit begonnen habe, diese so genannten Anthropomorphismus-Motive einzufangen, habe ich das Gefühl, nur noch von Phantasiegestalten „beäugt“ zu werden. Ein Ventil mit Maulsperre, ein ängstlicher Lichtschalter und ein Baum mit Schmerzen, vermutlich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Guck mal! Anthropomorphismus.

Punkt. Punkt. Komma. Strich. Fertig ist das Mondgesicht.  So kennen wir es schon aus unserer Kinderzeit: sobald wir nur zwei Punkte, Knöppe, Löcher oder Krümel nebeneinander sehen, macht unser Gehirn daraus ein Augenpaar. Und findet sich darunter noch etwas Waagerechtes, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Watt et nich allet gibt! | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare