Archiv der Kategorie: Momente

Männerlast.

Männerlast. Schwer ist die Last die er mühsam hinter sich herzieht. Der Schweiss rinnt ihm über die Stirn und durchnässt sein Hemd. Sein Blut pulsiert, lässt seine Adern schwillen. Schwer ist die Last. Jeder Schritt fällt ihm schwer. Und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedichtet, Momente | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

„Kommen Sie zurecht?“

„Ganz schön schubbich isset!“ Oder „usseslig„, wie man im Ruhrgebiet zu sagen pflegt, wenn eisigkalter Wind mit Nieselregen gepaart die Menschen lieber ins Warme flüchten lässt, als dass sie durch die vorweihnachtlich lichterstrahlende City flanieren und windowshopping betreiben, wie es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Ein dicker Becher Glück.

  Freunde, wie wunderschön ganz einfache Dinge doch sein können. Heute morgen war es so richtig eisig. Herrlich wintersonnig und klar, aber eben eisig kalt. Ich hatte einen Außentermin und sollte im Zusammenhang mit einer Fahrerflucht ein unfallbeschädigtes Auto fotografieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente, Uncategorized, Unterwegs | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

Piacere malignio beim Lieblingsitaliener.

Allora! Ich betrete das wunderhübsch dekorierte Lokal unseres Lieblings-Italieners, ein appetitlicher Duft mit einem begleitendem Hauch von Espresso strömt mir entgegen. Gut besucht. Ein längerer Tisch neben uns ist überwiegend von Krawattenträgern und Bürokostümdamen besetzt. Aha! Ein Firmenessen also. Vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare