Archiv der Kategorie: Damals

Von Kippensammlern und Zigaretten-Tratsch

Irgenwo las ich, dass stets, wenn man die Worte „früher“ oder „damals“ ausspricht, ein weiteres einzelnes Haar seine Farbe verliert und sich grau oder weiß färbt. Nun, mein Resthaar ist mittlerweile insgesamt silberweiss, grau – oder wie man sagt: friedhofsblond. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Damals, Die Läden meiner Kindheit, Gedichtet, Humor, Kindheit im Pott, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Von Kippensammlern und Zigaretten-Tratsch

Irgenwo las ich, dass stets, wenn man die Worte „früher„ oder „damals„ ausspricht, ein weiteres einzelnes Haar seine Farbe verliert und sich grau oder weiß färbt. Nun, mein Resthaar ist mittlerweile insgesamt silberweiss, grau – oder wie man sagt: friedhofsblond. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Damals, Die Läden meiner Kindheit, Gedichtet, Humor, Kindheit im Pott, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

JUNGES LICHT, Spielfilm Ruhrgebiet

Junges Licht ist ein vom deutschen Regisseur Adolf Winkelmann inszenierter Spielfilm aus dem Jahr 2016.  Es handelt sich um die Verfilmung des gleichnamigen Romans von  Ralf Rothmann. Er beschreibt den Zustand des Ruhrgebiets in der Nachkriegszeit aus Sicht des 12- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Damals, Kindheit im Pott | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

UnHei(m)lig.

Ich las gerade einen Satz, im dem das Wort ´heilig´auftauchte, und merkte, dass sich mir sofort die Stacheln aufstellen wollten, weil ich spontan an meine Kindheit in den 50er Jahren und die alte, stets streng dreinblickende katholische Omma Urbanski erinnert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Allgemein, Damals, Kindheit im Pott, Lebens.Stücke, LebensStücke | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

UnHei(m)lig.

Ich las gerade einen Satz, im dem das Wort ´heilig´auftauchte, und merkte, dass sich mir sofort die Stacheln aufstellen wollten, weil ich spontan an meine Kindheit in den 50er Jahren und die alte, stets streng dreinblickende katholische Omma Urbanski erinnert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er Jahre, Allgemein, Damals, Kindheit im Pott, Lebens.Stücke, LebensStücke | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Maria, die Trümmerfrau aus dem Rama-Karton.

Seit ungezählten Jahren schlummert in unserem Keller ein uralter Rama-Karton, der nur einmal im Jahr – in der Adventszeit – hervorgeholt und vorsichtig geöffnet wird, denn darin befindet sich ein uralter kleiner Holzstall und in alte Zeitungen eingewickelte bunte Krippenfiguren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Damals, Humor, Lächeln, Watt et nich allet gibt!, Weihnachten im Pott | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare